Tastatur

Um einem ThinClient ein bestimmtes Tastaturlayout zu geben, legen Sie eine Komponente vom Typ Tastatur  an.

Beschreibung zum Anlegen einer neuen Komponente.

Inhalt

Bearbeiten der Einstellungen



Konfiguration

Element

Wert

Beschreibung

Generelle Einstellungen

Keyboardtyp

Auswahlliste

Wählen Sie hier das physische Tastaturmodell aus, z.B. Logitech Cordless Desktop EX110

Der Standardwert ist Generic 105-key (Intl) PC

Tastaturbelegung

Auswahlliste

Wählen Sie hier das Land des Layouts

Variante

Auswahlliste

Optional können Sie noch eine länderspezifische Variante auswählen

Klicken Sie nach dem Bearbeiten der Einstellungen auf Speichern.

Tastatur zuweisen

Im Anschluss müssen Sie die Tastatur noch zuweisen, damit die Einstellung wirksam wird.
Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

Direktes Zuweisen

Sie können die Komponente Tastatur direkt einem ThinClient zuweisen.


Klicken hierfür am Bildschirm rechts auf Zuordnungen, und dann auf ThinClients
Wählen Sie den oder die ThinClients aus indem Sie ein Häkchen setzen und bestätigen Sie mit Schließen.

Zuweisung über Hardwaretype

Sie können die Komponente Tastatur einem Hardwaretyp zuweisen. In diesem Fall wird die Zuordnung für alle ThinClients wirksam, die von diesem Hardwaretyp sind.
Klicken hierfür am Bildschirm rechts auf Zuordnungen, und dann auf Hardwaretypen
Wählen Sie den oder die Hardwaretypen aus indem Sie ein Häkchen setzen und bestätigen Sie mit Schließen.

Reboot

Die Zuordnung der Tastatur wird es nach einem Reboot des ThinClients wirksam.