Update von 2019.1.2 auf 2019.1.3

Update von älteren Versionen

Falls Sie ein Update einer älteren Version vornehmen möchten, beachten Sie bitte die Update-Informationen für alle vorhergehenden Versionen unter Versionsinformation - What's new?

Datensicherung

Auch wenn wir das Update häufig und in unterschiedlichen Umgebungen getestet haben, können wir nicht ausschließen, dass etwas bei Ihrer Installation schief geht. Machen Sie daher unbedingt vorher eine Datensicherung.

Wenn Sie Kunde mit einem Supportvertrag sind, unterstützt Sie die openthinclient gmbh gerne remote beim Durchführen des Updates.

Update des openthinclient-Managers

Aufgrund eines Fehlers in unserem Installationsprogramm kann ein Update von Version 2019.1.2 auf Version 2019.1.3 fehlschlagen und muss manuell durchgeführt werden.

Hinweis: Dies gilt nur für Linux oder unsere Virtual Appliance.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Update manuell auszuführen:

  1. Öffnen Sie ein Terminal auf dem Server. (Erfahrene Benutzer können auch eine SSH-Konsole verwenden.)
  2. Kopieren Sie diesen Befehl in das Terminal, um das Installationsprogramm / den Updater herunterzuladen:

    wget http://archive.openthinclient.org/openthinclient/customer/updater_zMmcbf/updater_linux_2019_1_3.sh
  3. Kopieren Sie diesen Befehl in das Terminal und geben Sie Ihr Kennwort ein (falls Sie dazu aufgefordert werden), um das Update zu starten:

    sudo sh updater_linux_2019_1_3.sh -q -v -console -Dsys.confirmedUpdateInstallation = true
  4. Warten Sie, bis das Update abgeschlossen ist und der openthinclient-Manager startet.

(Bitte beachten Sie, dass Sie kein Update auf die Version 2019.1.3 durchführen müssen, wenn Sie keine Probleme haben. Das Update für den nächsten openthinclient-Manager wird wieder über den Update-Button möglich sein.)

Weitere externe Medien

Weitere Infos finden Sie auch auf unsere YouTube-Channel oder folgen und diskutieren Sie mit uns auf Facebook.