Update auf 2020.x - spezielle Hinweise

Zum Durchführen eines Updates lesen Sie den Artikel Durchführen eines Updates.

In diesem Artikel finden Sie wichtige Hinweise über Besonderheiten des Updates zu Version 2020.2


localboot

Beachten Sie folgende Besonderheit beim Update des base-Pakets mit localboot-ThinClients:

Bevor Sie auf Version 2020.x updaten, muss das Paket localboot 2019.1.5 (oder neuer) installiert werden und auf allen localboot-ThinClients synchronisiert werden.

  1. Öffnen Sie den Paketmanager (und aktualisieren Sie gegebenfalls die Paketliste).
  2. Wählen Sie das aktuellste localboot-Paket und installieren es.
  3. Warten Sie bis die betroffenen ThinClients die Aktualisierung ausgeführt haben und starten Sie die Geräte neu.
  4. Sie können nun das Update auf Version 2020.x durchführen.

Sollten die Aktualisierung des localboot-Paket auf einem ThinClient mit einem Fehler beendet werden, muss localboot auf diesem Gerät erneut installiert werden, damit zukünftige Updates möglich sind.


Active Directory Anbindung

Die Benutzerkennung (der read only prinicipal) muss als Benutzeranmeldename (z.B. ldapquery@openthinclient.local) übergeben werden. Die Angabe eines LDAP-Pfades (z.B. CN=LDAPUser,OU=Users,DN=openthinclient,DN=local ) funktioniert nicht mehr.

Mehr Informationen zum Einrichten finden Sie im Artikel Active Directory Integration.