Anlegen einer Anwendungskonfiguration

Um eine Anwendung zu nutzen müssen sie zuerst eine Konfiguration für diese Anwendung anlegen und diese dann ThinClients oder Benutzern zuweisen.


Anwendungskonfiguration anlegen

Im openthinclient-Manager: Anwendungen → Neue Anwendung hinzufügen


NamePflichtfeldDer Name, wie er später im Anwendungsbaum im openthinclient-Manager erscheint.
BeschreibungOptional

Die Beschreibung wird als Icon-Text auf dem Desktop der ThinClients verwendet.

Wenn keine Beschreibung angegeben wird, wird der Name als Icon-Text verwendet.

TypPflichtfeldWählen Sie hier die gewünschte (vorher installierte) Anwendung aus.


Unten im Fenster finden Sie in rot gekennzeichnet Hinweise zur Bearbeitung.

Beispiel: der Name ist ein Pflichtfeld und muss angegeben werden, es nicht erlaubt am Ende des Namens ein Leerzeichen zu schreiben.


Anwendungskonfiguration kopieren

Sie können auch eine bereits vorhandene Anwendung duplizieren, um deren Einstellungen in eine Kopie zu übernehmen und damit die Administration zu erleichtern.

Starten Sie zunächst den openthinclient-Manager.

Im openthinclient-Manager: Anwendungen ->  gewünschte Anwendung wählen -> Namen anklicken  -> Kopieren-Icon


Anschließend erscheint das Konfigurationsfenster der Anwendungen mit dem Namen "Duplikat von (Name der gewählten Anwendung)".

Tipp

Um verschiedene Konfigurationen zu testen, ist es sinnvoll zunächst eine Anwendung funktionsfähig einzurichten, und dann mehrfach zu duplizieren.

Beispiel:
Konfigurieren Sie die Anwendung rdesktop RDP Client mit Serveradresse, Domain, User, Kennwort usw. und testen diese.
Danach duplizieren Sie diese Anwendung und ändern für Tests und Feinabstimmung in den Kopien einzelne Parameter, wie beispielsweise Fenstergröße, Versionauswahl, RDP-Kompression u.v.m.
Weisen Sie dann neben der eigentlichen Anwendung auch die Duplikate dem ThinClient zu, und Sie können ein Icon nach dem anderen Ausführen und Testen.


Zuweisen einer Anwendungskonfiguration zu einem Thinclient (& weitere Zuweisungen)

Zuweisen bei Thinclients

Um einem Thinclient etwas zuzuordnen, navigieren Sie in die Einstellungen dieses Thinclients.

Dort finden Sie rechts den Bereich Zuordnungen (siehe Bild 1).

Klicken Sie dort nun rechts neben dem Wort Anwendungen auf das "+".

Es öffnet sich ein Popup (siehe Bild 2), in dem Sie Auswählen können, welche Anwendungen dem Thinclient zugeordnet werden sollen.

Auf die selbe Weise können sie auch Anwendungsgruppen, Komponenten und Drucker einem Thinclient zuweisen.


Zuweisen bei Anwendungen

Sie können direkt in den Einstellungen einer Anwendung Thinclients zuordnen.

Das Zuweisen funktioniert genauso wie im Absatz "Zuweisen bei Thinclients".

Sie können einer Anwendung neben Thinclients auch Nutzer, Nutzergruppen und Anwendungsgruppen zuweisen.


Anwendungsgruppen

Wenn Sie viele Anwendungen gleichzeitig zu einem Thinclient zuordnen wollen, können Sie alternativ auch Anwendungsgruppen anlegen.

Navigieren sie dazu links in openthinclient-Manager zu Anwendungen. Klicken Sie dort nun unter Anwendungsgruppen auf das "+" (siehe Bild 3).

Nachdem Sie die Gruppe erstellt haben, gelangen Sie in die Einstellungen dieser Gruppe. Dort können sie, genau wie beim Artikel "Zuweisen bei Thinclients", dieser Anwendungsgruppe Anwendungen, Thinclients, Nutzer und Nutzergruppen zuordnen.


Nutzer- & Nutzergruppen

Jedem Nutzer können Nutzergruppen, Anwendungen, Anwendungsgruppen und Drucker zugeordnet werden.

Das Zuweisen funktioniert genauso wie im Absatz "Zuweisen bei Thinclients".

Für Nutzer ist es möglich, Nutzergruppen zu erstellen. Wie Sie dies tun können sie bei "Anwendungsgruppen" nachlesen.

Jeder Nutzergruppe können dann Nutzer, Anwendungen, Anwendungsgruppen und Drucker zugeordnet werden.


1) Zuordnungen


2) Popup zum Auswählen von Objekten

3) Erstellen von Gruppen