Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Wenn die MAC-Adresse im openthinclient-Manager als ThinClient registriert ist, wird der Client vom openthinclient-Server "bedient". D.h. der DHCP-Proxy-Dienst des openthinclient-Managers ergänzt die Antwort des DHCP-Servers um die Optionen 66 und mit dem PXE-Bootloader "pxelinux.0" versorgt67.

Die DHCP Option 66 ist der Hostname bzw. die IP Adresse des openthinclient-Servers. Die Option 67 ist der Bootfile-Name. Je nach Einstellung im openthinclient Manager wird die Option 67 entweder mit "/pxelinux.0" (für TFTP Boot) oder mit "/lpxelinux.0" (für HTTP Boot) befüllt.

Info

Bitte achten Sie darauf, dass kein DHCP-Serverdienst auf dem openthinclient-Server läuft! Der openthinclient-Server benutzt ein DHCP-Proxy, welcher die DHCP-Ports für sich benötigt.

...